Florales Ornament mit Wachs und Tusche (B-632)

von Annegret Poschlep

€24,95
inkl. MwSt.

Farb- und Formkontraste, Wachs- und Schabloniertechnik, sowie verblüffende Effekte mit aufgepusteter Tusche, verbindet Annegret Porschlep spielerisch zu einem spannenden Gestaltungsprozess mit überraschendem Abschluss.

Den Auftakt zu dieser facettenreichen Arbeit bildet die Anlage kontrastierender Farbflächen in Gelb, Schwarz und Weiß, welche dem Malgrund eine erste Räumlichkeit verleihen und Spannung erzeugen. Weiche Farbdifferenzierungen entstehen. Durch ein Vermalen der Farbgrenzen mit einem trockenen Pinsel werden Farbverläufe in gleichem Farbklang erzeugt, welche die Kontraste harmonisieren.

Und weiter geht es mit dem Kräftespiel von Farb- und Formkontrasten, welche die Charakteristik dieses Gestaltungsprozesses ausmacht. Mit Hilfe einer Schablone wird ein ornamentartiges Formenspiel in Positiv- und Negativ-Druck auf die Leinwand gebracht. Dabei wird Tusche mittels eines Fixatuers über die Schablone gepustet und erzeugt so eine wunderbar bewegte Formsprache mit lebendiger Farbigkeit. Lineare Gesten mit Kohle unterbrechen die Flächenbegrenzungen und schaffen Verbindung zwischen den gegensätzlichen Formelementen.

Harmonisieren und integrieren ist somit die Aufgabe der folgenden Wachs- und Farbaufträge. Der malerische Wachsauftrag legt Formen an, welche in Verbindung mit der folgenden Farbschicht sichtbar werden. Je nach Pinselführung verändert sich hier der Duktus und erzeugt so feinste Texturen und Tiefe. Die Farbigkeit von Tusche, direkt auf die Wachsschichten aufgerieben, macht diese Strukturen sichtbar und erzeugt verbindende Farbdifferenzierungen. Auch reduziert der Auftrag von weißer Tusche die Dominanz der Schablonenelemente und bringt Ruhe in die spannungsvolle Komposition. Man könnte meinen, nun sei das Thema der Arbeit gefunden und die Spannung in harmonische Bahnen gelenkt. Doch weit gefehlt! Denn hier erfolgt die Überraschung zum Schluß.

Eine mutige Schüttung mit flüssigem Wachs erzeugt dynamische Fließspuren, vertikal über das gesamte Bildgeschehen. Locker aufgetupfter Wachs deutet eine dreidimensionale Form mit floraler Anmutung an. Die fließende Formgebung des Wachses wird nun durch flüssige Farbigkeit verstärkt und definiert einen wunderbar filigranen Bildschwerpunkt in Form einer Blüte, welche der Arbeit eine ganz neue Bildsprache verleiht.

1 Video - Laufzeit 42 min.

So entwickelt sich aus dem Spiel mit Gegensätzen und verblüffenden Gestaltungstechniken ein facettenreiches Werk mit eindrucksvollen Effekten.

Dieser Kurs ist für Schüler*innen jeden Levels geeignet.

Kursleitung: Annegret Poschlep

Über 80 Kursleiter!

Mit über 80 Kursleitern haben wir über 1.000 Videokurse produziert.

Studium

Seit 2021 bieten wir den Studiengang "Visuelle Kunst" an.

Geld zurück Garantie

Wir bieten eine 30 Tage Geld zurück Garantie an.