Loslassen und neu anfangen

von Thinkific

€59,95
inkl. MwSt.

n diesem Kurs arbeiten Sie an einer alten nicht fertiggestellten Arbeit. Es ist egal, ob es sich um eine Leinwand, oder ein Malbrett handelt. Auch die Größe spielt bei unserem Atelier-Experiment keine Rolle. In diesem Beispiel ist es eine sehr große zehn Jahre alte Arbeit auf einer MDF-Platte. Die Arbeit ist mit einer dicken Sandschicht versehen und danach nicht fertiggestellt worden.

Im ersten Arbeitsschritt wird die bestehende alte Sandschicht mit einem neuen Baumaterial, einem Kalkputz, überdeckt aber nicht zugedeckt.

Anschliessend tragen Sie eine Intonaco-Schicht, also eine Materialschicht aus Sumpfkalk und Marmormehl nass in nass auf die Baumaterial-Schicht auf. Als Werkzeuge verwenden Sie dazu unterschiedliche Rakel. Diese neuen Strukturschichten müssen dann anschließend mindestens 24 Stunden trocknen. Es können auch je nach Temperaturverhältnissen in Ihrem Atelier 48 Stunden sein. Es gibt also genug Zeit um sich mit dem Thema loslassen und neu anfangen zu beschäftigen.

Im Gegensatz zu der harten, festen und krustigen Schicht des Strukturmaterials geht es nun sehr flüssig weiter. Diese getrocknete Materialschicht ist sehr gut geeignet um mit Tuschen zu arbeiten. Diese sinken in die kleinen Vertiefungen und Risse und bringen Verborgenes zum Vorschein. Kombiniert mit einer kräftigen Beize ist eine erste farbliche Bildkomposition schnell gefunden.

Das Wiegen des Bildes kennen die meisten Schüler bereits. Auch bei dieser Arbeit spielt es eine große Rolle. Es ist ein malerischer intensiver Prozess, der viel Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt.

Weitere flüssige Farbaufträge geschüttet, oder mit dem Pinsel aufgetragen geben dem Werk räumliche Tiefe. Mit einem Zinkweiss geben Sie dem Werk wieder mehr Lichter und sorgen für einen hell-dunkel Kontrast. Eine Art Zwischenfirnis erfolgt mit einem Lackspray. Im letzten Arbeitsschritt erhält die Arbeit eine samtige Oberfläche durch den Auftrag einer Schelllackseife.

Der zeitliche Aufwand hat sich gelohnt. Aus der alten unfertigen Arbeit ist ein neues Werk mit einem tollen Perlmutt-Effekt entstanden.

Hinweis: Für dieses Bild sollten Sie mehrere Tage einplanen. Längere Trocknungszeiten sind nötig durch die Schüttungen.

Kursleitung: Gabriele Musebrink

Über 80 Kursleiter!

Mit über 80 Kursleitern haben wir über 1.000 Videokurse produziert.

Studium

Seit 2021 bieten wir den Studiengang "Visuelle Kunst" an.

Geld zurück Garantie

Wir bieten eine 30 Tage Geld zurück Garantie an.