Farberzählungen mit Porzellan

von Claudia Zeppenfeld

€39,95
inkl. MwSt.

3 Videos - Laufzeit 83 min.
Kursleitung: Claudia Zeppenfeld

Objektkunst der besonderen Art ist Claudia Zeppenfelds Markenzeichen. Hier trifft die fragile Unbeweglichkeit von Porzellan auf die Weichheit farbiger Garne.

Mit verschiedenen Werkzeugen arbeitet die Künstlerin Muster und Abdrücke in die Porzellanmasse, welche später in Form von Platten oder anderen Objektformen gebrannt werden. Wobei die Perforationen der Muster und Abdrücke die Fragilität des Materials unterstreichen.

In überraschender Art und Weise werden die Objekte nun mit farbigen Garnen gestaltet und in Beziehung gesetzt. Selbstgewebte Garnbänder sorgen für eine lockere Verbindung zwischen den Porzellanplatten und erzeugen fragile bewegte Objekte.

Die Schönheit der Arbeit erschließt sich hier im filigranen Tun. Die Spannung des Kontrastes sowie die überraschende Gestaltung der Objekte machen jede Arbeit zu einem individuellen Einzelstück.  

Dieser Kurs ist für Schüler*innen jeden Levels geeignet.
(S119)