Landschaft mit Acryl und Beizen (B-1745)

von Angelika Biber

€22,95
inkl. MwSt.

Die Balance zwischen kompakter Struktur und intensiver Farbigkeit zu finden, ist die Herausforderung dieser Arbeit, welche Angelika Biber gekonnt meistert.
Denn zunächst dominieren strukturgebende Materialien, wie Spachtelmasse, Sand und Kaffee das Geschehen auf dem Malgrund. Auch der Auftrag einer Marmormehlmischung bringt dynamische Strukturen auf die Leinwand, welcher im Laufe des Trocknungsprozesses aufbricht  und spannende Oberflächentexturen erzeugt.

Dieser kompakten Kraft des Materials setzt die Künstlerin nun mutig die Kraft der Farben entgegen. Spielerisch und intuitiv lässt sie farbige Beizen über Strukturschichten fließen, welche die Farbigkeit aufnehmen und zurücktreten lassen. Die Richtung für den weiteren Verlauf der Arbeit ist nun klar. Das Spiel mit lasierenden und deckenden Farbaufträgen ordnet die Unruhe der Struktur und verleiht der Arbeit Raum und Tiefe.

Nach und nach entwickelt sich so das Thema der Arbeit - eine abstrahierte Berglandschaft vor strukturiertem Grund. Letzte pastose Aufträge intensiver Farbigkeit granulieren die Höhen der Strukturen und verleihen dem Geschehen eine besondere Strahlkraft. Die gelungene Balance zwischen spannenden Texturen und intensiver Farbigkeit führt so zu einem kraftvollen Werk mit besonderer Bildsprache.

Dieser Kurs ist für Schüler*innen jeden Levels geeignet.

Kursleitung: Angelika Biber

Über 80 Kursleiter!

Mit über 80 Kursleitern haben wir über 1.000 Videokurse produziert.

Studium

Seit 2021 bieten wir den Studiengang "Visuelle Kunst" an.

Geld zurück Garantie

Wir bieten eine 30 Tage Geld zurück Garantie an.