Lavalandschaft

von Christina Jehne

€26,95
inkl. MwSt.

1 Video - Laufzeit 41 min.
Kursleitung: Christina Jehne

Die Faszination leuchtender Strukturen setzt die Künstlerin hier gekonnt mit selbsthergestellten Strukturaufträgen sowie Farben auf Pigmentbasis um. Die Vielfalt der Materialien erzeugt intensive Farb- und Formkontraste und lässt zudem viel Raum für einen interessanten Gestaltungsprozess.

Unterschiedlichste Konsistenzen strukturgebender Aufträge mit Schiefer-, Stein- oder Marmormehl erzeugen gleich zu Beginn vielfältige Oberflächen, welche sich durch das Aufspritzen von Wasser miteinander verbinden. Aufgestreuter Sand oder feine Kiesel sinken in die feuchte Oberfläche ein, fügen so weitere Struktureffekte hinzu und schaffen Tiefe.

Großzügige lasierende Farbaufträge mit Pigmenten und Tuschen machen auch feinste Strukturen sichtbar, wobei die fließende Farbigkeit spontane Farbspiele und Differenzierungen erzeugt. Überhaupt dient der gesteuerte Zufall hier als Gestaltungselement, welcher mit seinen überraschenden Effekten für eine dynamische Bildsprache sorgt. Starke Hell-Dunkel-Kontraste schaffen so Perspektive und wirken gleichzeitig als verbindendes Element zwischen den Bildelementen.

Gekonnt verbinden sich so die Kräfte von kompakter Struktur und dynamischer Farbigkeit zu einer abstrahierten Landschaftsinterpretation mit besonderer Brillanz.

Dieser Kurs ist für Schüler*innen jeden Levels geeignet.
(B-1532)