Malen ohne Farbe

von Sonja Schmid

€29,95
inkl. MwSt.

1 Video - Laufzeit 35 min.
Kursleitung: Sonja Schmid

Material anders gedacht! - ist das Motto dieses Kurses. Auch diesmal zeigt Sonja Schmid neue Anwendungstechniken mit bekannten Materialien wie Wachs, Bitumen, Asche und Kaffee, welche spannende Effekte auf den Malgrund bringen.

Doch zunächst möchte der Malgrund erobert werden. Wachsspuren, mit einem Kerzenstumpf absichtslos "gezeichnet" sowie Formen mit Schablonen auf den Untergrund schraffiert, geben eine erste Orientierung und füllen den Raum. Ein Farbauftrag mit Tinte fügt erste Farbigkeit hinzu und macht die dynamischen Linien der Wachszeichnungen sichtbar. Nun folgt ein großzügiger Auftrag von weißer Farbe, welcher die flüssige Farbigkeit überlagert und Strukturen schafft. Eine erste Schicht ist erstellt und bildet nun die Basis für den weiteren Gestaltungsprozess.

Gekonnt spielt die Künstlerin mit in Schichten aufgetragenen, lasierenden und pastosen Aufträgen, sowie mit den überraschenden Effekten der Materialien. So löst sich Kaffee auf der nassen Leinwand auf und bildet eine "karamellisierte" Schicht. Auch Sand und pastose Aufträge von Farbe erzeugen Strukturen und bringen so Tiefe in die Arbeit.

Nasse Farbaufträge mit Tinte und flüssigem Bitumen schaffen dynamische Effekte, sowie Farb- und Formkontraste. Eingekratzte lineare Gesten setzen graphische Akzente und runden die Komposition ab. Schicht für Schicht entwickelt sich so ein ausdrucksstarkes Werk mit kraftvoller Bildsprache.

Die verblüffenden Effekte der verschiedenen Materialien, sowie die ungewöhnliche Technik der Künstlerin, machen diesen Kurs zu einem Erlebnis für alle Materialliebhaber.

Dieser Kurs ist für Schüler*innen jeden Levels geeignet.

(B-513)

Über 80 Kursleiter!

Mit über 80 Kursleitern haben wir über 1.000 Videokurse produziert.

Studium

Seit 2021 bieten wir den Studiengang "Visuelle Kunst" an.

Geld zurück Garantie

Wir bieten eine 30 Tage Geld zurück Garantie an.